Stadtfest 2020 nimmt Fahrt auf

Aus dem Marktblatt vom 18.12.2019

Der Anmeldeschluss für die Teams steht unmittelbar bevor

25 Teams haben sich bereits für das Rennen angemeldet. Anmeldeschluss ist der 31.12.2019. Die Organisatoren leisten indessen ganze Arbeit – denn in sieben Monaten soll das große Seifenkistenrennen schon stattfinden!

Was noch vor wenigen Monaten blanke Theorie war nimmt immer konkretere Formen an. Die verschiedenen Arbeitsgruppen sind fleißig dabei, das Projekt Schönbuch-Kisten Cup weiter voranzutreiben.

Spannende zwei Tage

Die Organisatoren sind sich einig: es wird ein äußerst spannendes Wochenende am 25. und 26. Juli 2020 für alle Seifenkisten-Enthusiasten.

Viele neue Impulse für die Gestaltung des Rennens in Holzgerlingen konnten beispielsweise beim Besuch des Goldberg-Cup in Sindelfingen am 13.10.2019 gesammelt werden. Die Holzgerlinger sind sich sicher: Das Seifenkistenrennen in Sindelfingen war ein toller Event – wir können das sicher genauso gut! Wichtig für das Rennwochenende in Holzgerlingen wird sein, dass es möglichst wenig Leerlauf gibt. „Da muss immer was geboten sein auf der Strecke, die Festbesucher sollen während dem Rennen voll auf ihre Kosten kommen!“, betont Sven Schönleber von der Arbeitsgruppe Rennbetrieb.

Auch die anderen Arbeitsgruppen feilen fleißig an Ihren Konzepten. Wichtig ist den Organisatoren ein wasserdichtes Sicherheitskonzept. Unfälle durch mangelnde Planung sollen natürlich unbedingt vermieden werden. Das Rahmenprogramm wird auf jeden Fall spannend, es wird für jede Altersgruppe etwas geboten sein! Das Bewirtungskonzept mit fünf zentralen Bewirtungsbereichen steht – die Wege sollen möglichst kurz gehalten werden. Und auch das Team für Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit war nicht faul! Den meisten Sponsoren wurde ihr Merchandising-Paket bereits übergeben (siehe nächste Seite) – als nächstes stehen Besuche bei den Rennteams an. Mehr hierzu erfahren Sie in der nächsten Ausgabe.

Workshop Seifenkistenbau

Beim Workshop zum Seifenkistenbau, der am 24. und 25. Oktober im Vereinsheim der KfV Kalteneck stattfand, war Sven Schönleber ebenfalls mit von der Partie. Er wurde nicht müde, den interessierten, zukünftigen Seifenkistenteams detailliert zu erklären, worauf beim Bau so einer Seifenkiste zu achten sei, welche Sicherheitskriterien erfüllt sein müssen, wo man die Bauteile bekommt und so weiter. In der Scheune am Ludlensbad konnte man indes beim Entstehen einiger Seifenkisten zuschauen. Ein spannendes Spektakel, dass viele Besucher anzog. Weitere Wokshops sind in Planung!

Jetzt noch anmelden!

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen ebenfalls ein Rennteam für den Schönbuch-Kisten-Cup zusammenzustellen und eine Seifenkiste zu bauen, sollten Sie sich nun allmählich anmelden. Es gibt noch viel zu tun, bis Sie in sieben Monaten mit Ihrer Kiste an den Start gehen wollen. Weitere Informationen finden Sie weiterhin unter www.schoenbuch-kisten-cup.de. Sie wollten sich eigentlich längst anmelden, aber es gibt noch Unklarheiten? Wenden Sie sich einfach an einen der Ansprechpartner, die Sie in der Infobox auf der rechten Seite finden – wir helfen Ihnen gerne weiter!